Energiegenossenschaft
Icking-Isartal e.G.

Energie-genossenschaft
Icking-Isartal e.G.

logo e-king energiegenossenschaft icking isartal

Beteiligungserklärung PDF

Satzung PDF

Gründung der Genossenschaft
am 14. September 2022

Mitglieder

Stand: Juni 2024

Das sind wir

Vorstand

Karlheinz Seim

Vorstand

Die Energiegenossenschaft Icking – Isartal e.G.
ist sich ihrer sozialen und ökologischen
Verantwortung bewusst. Konkretes Handeln
sowie lokale und kommunale Wertschöpfung sind unser Anspruch. In einer eigenständigen Energiegenossenschaft Anforderungen und Aufgaben zusammen zu führen, Bürger und Unternehmen zu beteiligen, den Energiebedarf Ickings lokal und dezentral zu erzeugen und Erträge zu vergemeinschaften sind unsere Ziele.
Unser Fokus liegt eindeutig auf dem Handeln. Alle dafür notwendigen Voraussetzungen, Konzepte, Produkte, Lösungen, sind verfügbar und praxisbewährt. Sie bedürfen der Umsetzung. Diese kann nur privat, im Ort, in der Kommune, im Landkreis, nah und im Einvernehmen mit den Bürgern und Unternehmen gelingen.
Die Energiegenossenschaft Icking – Isartal steht bereit, diesen Weg mit allen gemeinsam zu gehen.

Johannes Voit

Vorstand

Mein Name ist Johannes Voit. Als Bauingenieur beschäftige ich mich intensiv sowohl im Bereich der energetischen Gebäudeoptimierung als auch am Um- und Ausbau der Infrastruktur. Alles Aufgaben und Herausforderungen der Energiewende die mir an dieser Stelle auch sehr am Herzen liegt.
Um die Wende vor der eigenen Haustüre aktiv zu gestalten und alle mitnehmen zu können um eine größere Akzeptanz zu erreichen geht es ohne eine Genossenschaft nicht!
Darum bin ich aktiv dabei um unseren / meinen Kindern ein lebenswertes Icking auch in der Zukunft zu ermöglichen.

Aufsichtsrat Vorsitz

Dr. Andreas Seebach hat aus persönlichen Gründen sein Amt als 1. Aufsichtsrat zur Verfügung gestellt.

Sein bisheriger Stellvertreter Dr. Cornelius Chucholowski hat als 2. Aufsichtsrat mit Termin 20.03.2023 die Position als Vorsitzender des Aufsichtsrates übernommen.

Dr. Cornelius Chucholowski

Vorsitzender des Aufsichtsrates

Nach dem durch den Ukraine-Konflikt verursachten Energieschock ist der Wille zur Energiewende in der Bevölkerung vorhanden. Mit dem Zusammenschluss in einer Genossenschaft helfen wir auf dem Weg zu diesem Ziel.
Das Potential privater Investoren ist noch nicht erschlossen oder wird durch Auflagen behindert. Zum Nutzen der Genossen sollen Stromerzeuger vernetzt, Energieüberschuss gespeichert und ausgetauscht werden. Wer kein Platz für eine eigene PV-Anlage hat, kann sich als Mitglied an den Vorhaben der Genossenschaft beteiligen. Auch wenn finanzieller Gewinn nicht garantiert ist, es ist gut für Umwelt, Klima und unsere Nachwelt. „Öko-Luxus“ macht Spaß und beruhigt das Gewissen.

Als ehemaliger Geschäftsführer eines Unternehmens für Simulations-Software habe ich mich viele Jahre in der Fahrzeugindustrie mit Energiemanagement beschäftigt und setze meine Erfahrung jetzt in der Haustechnik ein. Werbeaussagen und ideologisch geprägte Wunschträume hinterfrage ich skeptisch. Ich unterstütze das Vorhaben, möglichst viel des Energiebedarfs regenerativ zu decken ohne Wohlstand und sozialen Frieden zu gefährden. Deshalb engagiere ich mich in der Genossenschaft.

Aufsichtsräte

Jens Waldeck

Stellvertreter Aufsichtsrat Vorsitz

Korbinian Osiw

 

Sebastian Bergau

 

Unterstützer Gründungsphase

Verena Reithmann

Die Gemeinde Icking investiert seit Jahren in Energieeinsparung und nachhaltige Energien. Der Gemeinderat beschloss schon früh, die gemeindlichen Gebäude mit Photovoltaik auszustatten, gemeindliche Liegenschaften werden nach und nach energetisch saniert und Neubauten gut ausgestattet. Neuere Maßnahmen sind die Umstellung der gesamten Straßenbeleuchtung auf LED, E-Ladestellen für Ökostrom am Bahnhof und derzeit der Anschluss von Grundschule und Kindergarten an die nachhaltige Wärmeversorgung des Landkreisgymnasiums und die Einrichtung von Wärmerückgewinnungsanlagen in Grundschule und Kindergärten. Die Gemeinde unterstützt auch private Vorhaben; so entstand hier die erste Freiflächenphotovoltaikanlage im Landkreis.

Wir wollen als Mitglied der Energiegenossenschaft auch die privaten Haushalte unterstützen, wenn sie Energie einsparen und nachhaltig erzeugen wollen. Es liegt bei uns allen, am Ort mehr Unabhängigkeit bei der Energieversorgung zu gewinnen. Die Energiegenossenschaft will größere Projekte mit Bürgerbeteiligung organisieren. Das ist eine gute Sache!

Karin Reheis

Das Thema Energie und Umweltschutz geht uns alle an. Viel zu lange haben wir auf Kosten unserer Erde, und nicht zuletzt auf Kosten unserer Kinder, den Wohlstand ausgelebt. Umso wichtiger ist für mich nun dieses Thema endlich anzupacken. 

Mit dieser Genossenschaft hat jeder einzelne Mitbürger eine gute Gelegenheit die dringend nötige Energiewende zu unterstützen.

Ein Sprichwort sagt: „Bevor du die Probleme in der Welt lösen willst, schau dich in deinem eigenen Haus um.“

In diesem Sinne sollten wir in unserer Gemeinde anfangen an der Energiewende und somit an der Zukunft unserer Erde und Kinder zu arbeiten. 

Gemeinsam, hier und jetzt!

Jens Waldeck

Seit ca. 2 Jahren betreiben wir an unserem Haus in Icking eine PV-Anlage mit Batteriespeicher. Ursprünglich basierend auf der Motivation, ggf. entstehende Netzausfälle mit einer Notstromversorgung abzupuffern, hat sich schnell eine stark erweiterte Nutzung entwickelt. Mittlerweile fahren jetzt schon zwei Fahrzeuge größtenteils elektrisch und Erzeugung und Nutzung des Stroms werden über ein Monitoringsystem stärker in Einklang gebracht. Die Gründung einer Genossenschaft hat mich sofort begeistert, da durch die gemeinsamen Aktivitäten die Möglichkeiten der erneuerbaren Energien im Sinne der Gemeinschaft noch besser genutzt werden können. Externe Einflüsse haben weniger Auswirkungen und wir tragen unseren Teil zur dringend notwendigen CO2-neutralen Energieerzeugung bei.      

Reinhard Gebhardt

Lorenz Hohenadl

Sie finden uns auch auf Instagram:

Interesse an einer aktiven Beteiligung?

Sie möchten ein Mitglied
in der Genossenschaft werden?

INFORMATIONEN

gibt es hier

Nehmen Sie Teil an der Zukunft.

Jetzt

Ihre Nachricht an uns

Schreiben Sie uns eine Nachricht, wir melden uns bei Ihnen:

info(at)e-king-isartal.de